Sie sind hier: clean-IT > Videos

Videos

Toxic City – Deutscher Giftschrott für Ghana

Doku, 2011, Länge: 43:51

Der Film hinterfragt, was mit den ausgedienten Elektrogeräte aus Deutschland passiert. Ein Teil des Elektroschrotts landet in Ghana, wo die giftigen Schwermetalle Mensch und Umwelt verseuchen.

Digitale Handarbeit – Chinas Weltmarktfabrik für Computer

kurze Doku, 2007, Länge: 27:58

Diese kurze Doku handelt von der Elektronikherstellung in China. Die Schattenseiten der verschiedenen Produktionsabschnitte werden beleuchtet. Es handelt sich hierbei um eine WEED Produktion.

The Story of Electronics

Video, 2010, Länge: 7:47

The Story of Electronics handelt von der Elektronikherstellung, geplanter Obsoleszenz, E-Waste und deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Annie Leonard erklärt die Zusammenhänge und plädiert für langlebige, schadstofffreie und recyclbare Elektrogeräte.

Who Pays the Price? The Human Cost of Electronics

kurze Doku, 2014, Länge: 9:31

Diese kurze Doku berichtet über Benzine-Erkrankungen von ArbeiterInnen bei Apple in China. Verschiedene Betroffene erzählen von ihrem Schicksal.

Gnadenlos billig – Der Handyboom und seine Folgen

Doku, 2009, Länge: 28:51

Die Doku, die in 3 Teilen auf YouTube zu sehen ist, handelt von den Auswirkungen der Handyproduktion in Indien. Beleuchtet werden nicht nur die Herstellung und unser Recyclingsystem, sondern auch die gefährlichen Folgen von E-Waste.

 

 

 

Kongos verfluchter Schatz – Die unmenschliche Coltan-Gewinnung

Doku, 2008, Länge: 43:23

In dieser Reportage geht es um die unmenschliche Coltan Gewinnung in der D.R. Kongo. Behandelt wird besonders das Leben der Rebellen und die fehlenden Kontrollmöglichkeiten.

Blutige Handys – Die unmenschliche Coltan Gewinnung

Doku, 2010, Länge: 41:53

Online ist nur die gekürzte Version der Doku zu sehen. Der Autor reist nach Kongo um die Verbindung zwischen Konfliktmineralien, Handys und dem Bürgerkrieg im Kongo zu erforschen. Am Schluss konfroniert er Nokia mit seinen Ergebnissen.

Sklavenarbeit für unseren Fortschritt

Doku, 2012, Länge: 44:11

Sklavenarbeit für unseren Fortschritt ist eine gute Zusammenfassung über die Rohstoffgewinnung, die wesentlich für die Elektronikherstellung ist. Gezeigt wird die harte Arbeit in den Minen Boliviens und Kongos.

Activate: iProtest

Doku, 2011, Länge: 24:30

Die Doku dreht sich um die chinesische Aktivistin Debby Chang. Sie versucht Beweise gegen Apple und Foxconn zu sammeln und so die Arbeitsbedingungen bekannt zu machen.

Wo landen unsere Schrottfernseher?

Doku, 2014, Länge: 30:19

Die Reporter bauen einen GPS-Sender in einen kaputten Fernseher und verfolgen seine Spur von Deutschland bis nach Afrika. Das Team von „Follow the Money“ wollen globale Kapital- und Warenströme und ihre lokalen Auswirkungen verständlich machen.

 

 

Homepage: http://followthemoney.de/                                                                                                                                                ZEIT-Artikel: http://www.zeit.de/2014/31/elektroschrott-ghana-afrika-accra

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.