Sie sind hier: clean-IT > Suizid

Artikel-Schlagworte: „Suizid“

Deconstructing Foxconn

Montag, 1. September 2014

Doku, 2010, Länge: 19:56 Deconstructing Foxconn ist eine Dokumentation, die über die Selbstmordserie bei Foxconn berichtet. Das Video ist eine Visualisierung des SACOM Reports: „Workers as Machines: Military managment in Foxconn“.  

Besuchen Sie Clean-IT auch auf Facebook!

Samstag, 17. Dezember 2011

Aktuelle News und spannende Kurz-Infos zum Thema Clean-IT gibt es auch auf Facebook: Clean-IT auf Facebook

Foxconn-Arbeiterin verübt Selbstmord

Dienstag, 29. November 2011

Am Mittwoch vergangener Woche nahm sich eine junge Arbeiterin des Unternehmens Foxconn in einer Produktionsstätte in der Provinz Shanxi, Nordchina, das Leben. Die 20-jährige Li Rongying sprang aus einem Fenster im 4. Stock und war sofort tot. Sie hinterließ einen Abschiedbrief, in dem sie über eine Beziehung spricht, von der sie enttäuscht sei und die […]

Selbstmordserie bei Foxconn reißt nicht ab

Montag, 24. Oktober 2011

Li Baoqiang war 18 Jahre alt und arbeitete erst seit knapp einem Monat bei Foxconn in Shenzhen, Südchina, bevor er am 15.Oktober 2011 aus dem Fenster der firmeneigenen Schlafräume in den Tod sprang. Dieser Selbstmord ist kein Einzelfall. Ihm geht eine Reihe von Suiziden voraus: Seit Anfang 2010 nahmen sich 16 junge Foxconn-ArbeiterInnen auf dieselbe […]

Apple stoppt kritische App

Freitag, 16. September 2011

„Phone Story“, ein Spiel für Smartphones vom italienischen Hersteller Molleindustria, erregte gestern große Aufmerksamkeit in Apples iTunes App-Welt: Das Spiel der „Critical game developers“, wie sich Molleindustria selbst nennt, beschäftigt sich mit den schlechten Arbeitsbedingungen in der Handy-Industrie – vom Abbau der Rohstoffe bis hin zur Entsorgung. Ziel des Spiels ist es, den Produktionsweg eines […]

Erneut Suizid eines Arbeiters bei Foxconn

Freitag, 27. Mai 2011

Der zwanzigjährige Arbeiter Hue stürzte sich gestern aus dem Fenster seines Appartments in Deyuan. Das ist der 16. Todesfall dieser Art seit 23. Jänner 2010. Der CEO Terry Gou ist, laut Hong Kong China News Agency, auf dem Weg zum Unglücksort. Weitere  Informationen: http://www.wantchinatimes.com/news-subclass-cnt.aspx?cid=1102&MainCatID=11&id=20110526000169

Handyproduktion: 19-jährige Arbeiterin sprang in den Tod

Mittwoch, 27. April 2011

Wie kürzlich bekannt wurde, sprang eine 19-jährige Arbeiterin des Unternehmens Shenzhen Wangxin Precision Industrian Co. in Shenzhen, China, am Morgen des 27. Dezembers 2010 aus dem 6. Stock der Schlafräume. 17 Stunden später erlag sie ihren Verletzungen und starb. Das junge Mädchen begann mit 18 Jahren, im Jänner 2010, für das Unternehmen zu arbeiten. Sie […]

Apples Zuliefererbericht 2011

Montag, 7. März 2011

Seit 2007 legt der Elektronikkonzern Apple aufgrund der immer lauter werdenden öffentlichen Kritik an den Arbeitsbedingungen seiner Zuliefererbetriebe einen sogenannten Zuliefererbericht vor. Vor kurzem ist der „Supplier Responsibility Report“ für 2011 erschienen. 127 Betriebe wurden von Apple hinsichtlich Arbeitsbedingungen und ihrer sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit untersucht. Festgestellt wurden unter anderem folgende schwere Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen: […]

Was steckt hinter Apples grünem Image? 36 Umweltschutzorganisationen klären auf

Mittwoch, 2. Februar 2011

In der Öffentlichkeit versucht Apple bezüglich Umweltschutz und sozialer Verantwortung ein gutes Image zu pflegen. Doch wie sieht sein Engagement in Bezug auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit tatsächlich aus? Dieser Frage gingen 36 chinesische Umweltschutzorganisationen unter Leitung des Instituts für Umwelt- und Öffentlichkeitsarbeit (IPE) in Peking auf den Grund.

Foxconn: Ingenieurin stürzt sich in den Tod

Mittwoch, 19. Januar 2011

Nach den zahlreichen Selbstmorden letztes Jahr konnten die rasch umgesetzten Maßnahmen wie Lohnerhöhungen und psychologische Betreuung beim weltgrößten Elektronikkonzern Foxconn einen weiteren Suizid nicht verhindern. Am 7.1.2011 stürzte sich erneut eine Mitarbeiterin in den Tod. Seit Anfang 2010 versuchten sich damit 19 Angestellte beim iPhone- und iPad-Produzenten das Leben zu nehmen, 15 starben.

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.