Sie sind hier: clean-IT > Arbeitsbedingungen

Artikel-Schlagworte: „Arbeitsbedingungen“

Offener Brief der iLabour Action Group an Foxconn

Montag, 9. Februar 2015

Foxconn wurde am 2.2.2015 von der größten Gewerkschaft der Welt, der chinesischen ACFTU, für seine schlechten Arbeitsbedingungen und überlangen Arbeitszeiten kritisiert. Am 3.2.2015  wies das Unternehmen die Kritik mit dem Argument zurück, dass dieses Problem in allen Fabriken bestünde. Nun hat die iLabour Action Group einen offen Brief an Foxconn verfasst. Darin belegt sie mittels […]

Clean-IT nominiert Samsung für den „Schandfleck des Jahres 2014“

Montag, 19. Januar 2015

Immer wieder kommt es zu Arbeitsunfällen und Gesundheitsschädigungen in koreanischen Werken Samsungs sowie in der Zulieferkette des weltweit größten Technologieunternehmens. Laut Studien von NGOs sind dort in den letzten sieben Jahren 232 ArbeiterInnen direkt oder indirekt berufsbedingt erkrankt, 98 davon starben. Wien, 19.01.2015. Heuer nominiert die Kampagne Clean-IT der entwicklungspolitischen Organisation Südwind Samsung für den […]

Giftige Chemikalien gefährden auch Neugeborene von Samsung-Arbeiterinnen!

Freitag, 16. Januar 2015

In den vergangenen Jahren wurde Samsung mit einer Reihe von beunruhigenden Behauptungen über Berufskrankheiten einiger seiner ArbeiterInnen in Südkorea, der Heimat des Unternehmens, konfrontiert. Ehemalige ArbeiterInnen und ihre Familien sagten gemeinsam mit GewerkschaftsaktivistInnen aus, dass die Bedingungen in den Halbleiterfabriken von Samsung zu einer höheren Wahrscheinlichkeit von Leukämie und anderen Krebserkrankungen bei ehemaligen Arbeitnehmern geführt […]

JournalistInnen-Workshop: Wie funktioniert die Elektronikindustrie?

Dienstag, 18. November 2014

Sind faire PCs, Smartphones etc. möglich? – Mit Peter Pawlicki, Experte für internationale Arbeitsteilung in der Elektronikindustrie Datum: Freitag, 28. November 2014, 16 bis 18 Uhr Ort: C3 – Centrum für Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, 1090 Wien Der Run auf Produktneuheiten ist ungebrochen. IT-Markenriesen freuen sich über steigende Gewinne. Beispiel iPhone 6: Gerade erst auf […]

Foxconn-Arbeiter stirbt an Leukämie. Bereits sechs Tote in dieser Fabrik!

Dienstag, 14. Oktober 2014

London / Shenzhen (China) — Yi Long, ein 25-jähriger chinesischer Fabriksarbeiter, beim Apple-Zulieferer Foxconn, starb Ende September 2014 an Leukämie. Seit 2010 ist er bereits das sechste Leukämieopfer  im Foxconn-Fabrikskomplex in Shenzhen, Südchina. Mindestens 13 ArbeiterInnen sind in diesem Komplex seit damals an Leukämie erkrankt. Foxconn stellt elektronische Geräte für führende internationale Marken wie Apple […]

ArbeiterInnen werden bei Apple Zulieferant Jabil Circuit weiter ausgebeutet

Freitag, 26. September 2014

New York – Neue Untersuchungen von China Labor Watch (CLW) ergaben, dass ArbeiterInnen die die neuen iPhone 6 Cover in China herstellen bis zu 77 Stunden pro Woche, unter enormen Druck und gefährlichen Arbeitsbedingungen arbeiten müssen, um so die hohe Nachfrage bedienen zu können. Bei Jabil Circuit, einer Niederlassung einer amerikanischen Firma in Wuxi, China […]

System Error. Die Schattenseiten der globalen Computerproduktion

Montag, 22. September 2014

März 2008, 34 Seiten Der Bericht bietet einen guten Überblick über die Schattenseiten der IT-Branche und befasst sich auch mit Strategien für Arbeitsrechte und Umweltgerechtigkeit. Behandelt werden die Globalisierung der Computerproduktion, Arbeitsbedingungen, verwendete Rohstoffe in der Computerherstellung, E-Waste und Ansätze zur Veränderung. Download PDF

The Dark Side of Cyberspace

Montag, 22. September 2014

Dez. 2008, 36 Seiten China ist derzeit der weltgrößte Hersteller von Elektroartikeln. Ähnlich wie in anderen aufstrebenden Volkswirtschaften zeichnet sich dort der veränderte Elektromarkt durch einen Wandel weg von preiswerten Konsumgütern und hin zu technisch raffinierteren High-Tech-Produkten aus. Mittlerweile dominiert die Informationstechnologie den Markt – z. B. die Herstellung von PCs, Mobiltelefonen, MP3-Geräten und Spielekonsolen. […]

Migration in a Digital Age

Montag, 22. September 2014

Dez. 2010, 36 Seiten WanderarbeiterInnen in der Elektronikindustrie in Malaysia: Fallstudien zu Jabil Circuit und Flextronics. In dieser Studie werden systematische Verstöße gegen nationale und internationale Rechtsvorschriften aufgedeckt, u. a. das Recht auf Vereinigungsfreiheit, eine der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Download PDF

IT-Arbeiterinnen zahlen immer noch den Preis für billige Computer

Samstag, 20. September 2014

Nov. 2013, 38 Seiten Deutsche Version von einer DanWatch und China Labor Watch Publikation. Es handelt sich um eine Fallstudie zu Arbeitsbedingungen bei vier Dell-Zulieferern in China. Die vorgefundenen Arbeitsrechtsverletzungen missachten die ILO Prinzipien, die Standards der EICC und Dells eigener CSR-Vorgaben. Download PDF

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.