Sie sind hier: clean-IT >

Artikel-Schlagworte: „Apple“

SchülerInnen und StudentInnen in der iPhone-Produktion

Mittwoch, 18. September 2013

Unbezahlte Überstunden und ungerechtfertigte Lohnkürzungen Erst vor kurzem war Pegatron in der Kritik (Apple’s Unkept Promises: Investigation of Three Pegatron Group Factories). Nun hat die Nichtregierungsorganisation China Labor Watch (CLW) wiederum Missstände aufgedeckt, die untragbar sind. Tausende SchülerInnen und StudentInnen waren diesen Sommer für den Apple-Zulieferer Pegatron in Shanghai in der iPhone-Produktion tätig. Mit 100 […]

Zehntausende SchülerInnen arbeiten bei Apples Zulieferern

Montag, 29. Juli 2013

Wie Clean-IT schon Anfang Juni berichtete, hatte sich Apple von seinem langgedienten Zuliefer Foxconn distanziert und begonnen Aufträge an andere Firmen zu vergeben. Sein billiges iPhone wird z.B. mittlerweile bei Pegatron produziert. Angeblich erfolgte diese Umorientierung aus „strategischen Gründen“, der Spiegel meint sogar in einem Artikel, Apple hätte die Kritik an den Arbeitsbedingungen bei Foxconn […]

Apple & Foxconn: Nichts als leere Versprechungen

Mittwoch, 3. Juli 2013

Wien, 3.7.2013. Apple und Foxconn haben verkündet bis 1. Juli die Arbeitsstunden in Foxconns chinesischen Werken auf das rechtliche Maximum zu beschränken ohne, dass es zu Einkommensverlusten für die ArbeiterInnen kommen würde. Geändert hat sich vorerst nicht viel, wie die Südwind-Kampagne Clean-IT nun aufdeckt.

Soziale Verantwortung statt Cut & Run-Strategie bei Apple!

Dienstag, 4. Juni 2013

Österreichische Kampagne Clean-IT kritisiert verantwortungslose Unternehmensstrategie bei Apple Wien, 04.06.2013 – Apple distanziert sich von seinem langgedienten Zulieferer Foxconn. Sein günstiges iPhone wird das Unternehmen beim Foxconn-Konkurrenten Pegatron anfertigen lassen. Doch nicht die Medienaufmerksamkeit nach drei weiteren Selbstmorden bei Foxconn hat den IT-Giganten zum Umdenken bewegt, sondern Medienberichten zufolge „strategische Gründe“ und günstigere Preise. „Anstatt […]

Schweigepflicht zu neuerlichen Selbstmorden bei Apple-Zulieferer Foxconn in China

Freitag, 3. Mai 2013

Österreichische Kampagne Clean-IT berichtet von menschenverachtenden Missständen bei Foxconn

Wien, 03.05.2013 – Wie jetzt zeitverzögert bekannt wurde, haben sich letzte Woche, am 24. und 27. April, zwei junge ArbeiterInnen am Foxconn-Standort in Zhenzhou, in dem auch derzeit Apples iPhone 5 gefertigt wird, vom Dach gestürzt und starben.
„Angeblich mussten die Arbeiterinnen und Arbeiter daraufhin Verträge unterschreiben, in denen sie sich dazu verpflichten mit Medien nicht über die Selbstmorde zu reden“, zeigt sich Andrea Ben Lassoued, Leiterin der Südwind Kampagne Clean-IT empört.

Apple muss endlich aufhören PraktikantInnen an den Fließbändern seiner Zulieferbetriebe zu beschäftigen!

Dienstag, 6. März 2012

Die Arbeitsrechtsorganisation SACOM mit Sitz in Hong Kong fordert Apple auf, so genannte Praktika für SchülerInnen und StudentInnen in den Zulieferbetrieben zu untersagen und die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten zu verbessern. Auf die zahlreichen Arbeitsrechtsverletzungen, die immer wieder in Apple-Zulieferbetrieben aufgedeckt werden, antwortete Tim Cook mehrmals: „Wir kümmern uns um alle Beschäftigten in unserer weltweiten Zulieferkette. […]

Apple veröffentlicht erstmals Zuliefererliste

Dienstag, 17. Januar 2012

Was HP schon seit Jahren macht, hat nun auch bei Apple Einzug gefunden: Das Unternehmen veröffentlicht erstmals eine Liste, auf der die meisten seiner Zulieferer aufgelistet sind. Unter den 156 angegebenen Firmen befinden sich bekannte Markenunternehmen wie Sony und Sharp. Ebenso Unternehmen, wie zum Beispiel Wintek und Foxconn, die aufgrund schlechter Arbeitbedingungen schon öfter in […]

Tragedies of Globalization – The Truth Behind Electronics Sweatshops

Mittwoch, 11. Januar 2012

Die Organisation China Labor Watch untersuchte die Arbeitsbedingungen in zehn verschiedenen Elektronikunternehmen, die für Apple, Nokia, Microsoft und andere Markenfirmen produzieren. Dabei wurden insgesamt 593 ArbeiterInnen interviewt. Ausgesprochen anschaulich werden in diesem Report die Arbeitsbedingungen in den verschiedenen Fabriken beschrieben. Besonderes Augenmerk wird in einem eigenen Kapitel auf die internationalen Standards bezüglich Menschenrechte und EICC, […]

Besuchen Sie Clean-IT auch auf Facebook!

Samstag, 17. Dezember 2011

Aktuelle News und spannende Kurz-Infos zum Thema Clean-IT gibt es auch auf Facebook: Clean-IT auf Facebook

„We Also Know Our Rights!“

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Seit über einer Woche wird in einer japanischen Elektronikfabrik in Shenzhen, Südchina, gestreikt. Mehr als 1000 ArbeiterInnen begannen am 4.12.2011 gegen 23 Uhr den Eingang des Elektronikunternehmens Shenzhen Hailiang Storage Product Co. Ltd., einer Zweigstelle des bekannten Unternehmens Hitachi Global Storage Technologies, zu blockieren. ArbeiterInnen spannten Banner mit Sätzen wie „We Also Know Our Rights“ […]

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.