Sie sind hier: clean-IT > Publikationen > , , , , , , , , , > The Flex Syndrom: Working conditions in the Hungarian electronics sector

clean-IT

The Flex Syndrom: Working conditions in the Hungarian electronics sector

6. September 2014

Dez. 2012, 69 Seiten

Ziel des Berichts ist das Informationsloch über die Arbeitsbedingungen in der Elektronikbranche in Ungarn zu füllen und Bewusstsein zu diesem Thema zu schaffen. Des Weiteren wird auf die Umsetzung von CSR Politik in der Elektronikbranche in Ungarn eingegangen. Der Bericht soll auch eine Grundlage für einen Dialog mit Elektro-Unternehmen schaffen, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern.

Download PDF

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Seite drucken Für Hilfe klicken

Drucken Sie diese Seite mit den Tasten Strg+P oder unter Datei/Drucken.

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.