Sie sind hier: clean-IT > 2014

Archiv für 2014

Foxconn: Streik legte Produktion in Brasilien für eine Woche lahm

Dienstag, 23. September 2014

In Brasilien streikten letzte Woche rund 3.700 ArbeiterInnen im Foxconn-Werk in Jundiai (Bundesstaat São Paulo). Sie forderten einen neuen Tarifvertrag und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Bereits im Februar 2013 streikten die ArbeiterInnen für dieselben Forderungen. Seit 2012 wurden die Löhne in diesem Foxconn-Werk nicht mehr erhöht. Im inflationsgeplagten Brasilien führt dies zu einem reellen Einkommensverlust. […]

Arbeitsrechtsverletzungen bei Samsung-Zulieferer

Donnerstag, 18. September 2014

New York – Nur sechs Wochen nachdem China Labor Watch (CLW) das letzte Mal Kinderarbeit bei einem Samsung Zulieferer aufdeckte gibt es nun einen erneuten Bericht. Kinder und StudentInnen werden unter ausbeuterischen Bedingungen beim Samsung- und Lenovo-Zulieferer HEG Electronics in Huizhou, Provinz Guangdong beschäftigt. Im Zuge von Ermittlungen, die im Juli und August dieses Jahres […]

Electronics Watch ist besser als die Apple-Watch

Mittwoch, 17. September 2014

Eine der NGOs ist die niederländische Stiftung für die Forschung über multinationale Unternehmen (SOMO), in der Overeem als Forscherin tätig ist. „ArbeiterInnen müssen oft für einen Hungerlohn schuften, mit dem sie ihre Grundbedürfnisse nicht decken können. Dazu kommt, dass sie lange Arbeitszeiten von bis zu zwölf Stunden am Tag haben, und dass an sechs bis […]

InderInnen spüren die Auswirkungen der Übernahme von Nokia durch Microsoft

Dienstag, 9. September 2014

Der finnische Handyhersteller Nokia war lange Zeit das nette Mädchen von nebenan unter den Telekomunternehmen. Das änderte sich jedoch nach der Übernahme durch Microsoft. Nun sind jene vietnamesischen und indischen ArbeiterInnen, die die Handys zusammenbauen, die Verlierer. Diesen Artikel gibt es auch auf Niederländisch auf oneworld.nl, sowie auf Englisch bei Goodelectronics. Einst war es DIE […]

China Labor Watch: Öffentliche Hand kann Arbeitsbedingungen in China verbessern!

Dienstag, 27. Mai 2014

Kevin Slaten von China Labor Watch begrüßt Gründung der Monitoringorganisation „Electronics Watch“ China Labor Watch-Mitarbeiter Kevin Slaten betont in einem Interview mit dem Magazin für Computertechnik die enorme Macht des öffentlichen Sektors im Einsatz für faire Arbeitsbedingungen in der Elektronikindustrie: „Das ist keine Aufgabe für einzelne Verbraucher. Wenn Sie ein iPhone kaufen, liegt Ihr Hebel […]

AktivistInnen der europäischen Blockupy-Bewegung belagern Apple-Stores

Mittwoch, 21. Mai 2014

Demos in mehreren Städten gegen ausbeuterische Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer Foxconn Unter dem Motto „Grenzenlos solidarisch – Für Demokratie von unten“ hat das kapitalismuskritische Bündnis Blockupy zu europaweiten Aktionen und Demos während des EU-Wahlkampfs im Mai aufgerufen – diese finden gleichzeitig in mehreren Städten statt und richten sich gegen kapitalistisch ausgeprägte Machtstrukturen in Europa. Während dabei […]

Steuerkonflikt bedroht tausende Jobs von Nokia-FabriksarbeiterInnen in Südindien

Freitag, 9. Mai 2014

ArbeiterInnen fordern: „Wir wollen Jobsicherheit, garantiert uns unsere Jobs!“ Ein Konflikt um mögliche Steuerhinterziehung durch Nokia gefährdet die Jobs von tausenden IT-FabriksarbeiterInnen im indischen Bundesstaat Tamil Nadu (Sriperumbadur, Distrikt  Kancheepuram). Seit 2005 betreibt Nokia, angelockt durch viele Begünstigungen der indischen Regierung, in Sriperumbadur eine Montagefabrik für Handys – in dieser waren laut ArbeitnehmerInnen-Vertretung „Nokia India […]

Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)

Montag, 28. April 2014

Der neueste Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation ILO (International Labour Organization) publiziert aus Anlass des Internationalen Tages der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz am 28. April, befasst sich mit den am Arbeitsplatz eingesetzten Chemikalien und deren Einfluss auf Gesundheit und Umwelt. Es wird beleuchtet, wie regional, national und international mit diesem Einfluss umgegangen wird. Der Report […]

Wie sind die Reformen, die in Apples neuestem Bericht über die Verantwortung seiner Zulieferer beschrieben werden, zu bewerten?

Sonntag, 30. März 2014

Arbeitsrechtverletzungen bleiben weit verbreitet Isaac Shapiro und Scott Nova präsentieren eine Beurteilung von Apples letztem Fortschrittsbericht über die Verantwortung seiner Zulieferer, der im Februar 2014 veröffentlicht wurde und die Situation in der Zulieferkette im Jahr 2013 beschreibt. Die Beurteilung hat das Hauptaugenmerk auf arbeitsrechtliche und nicht auf Umwelt-Aspekte. 5 Hauptpunkte zeichnen sich ab: Die Effekte […]

Massive Verletzungen der Arbeitsrechte in einer Quanta Computer Fabrik: Sony verkauft die Laptop Sparte und Apple schweigt

Freitag, 7. Februar 2014

New York. Nur wenige Tage nachdem bekannt wurde, dass Sony seine Laptop-Sparte an einen japanischen Investmentfond verkauft, hat China Labor Watch (CLW) einen Untersuchungsbericht veröffentlich, der massive Arbeitsrechtverletzungen bei Sonys größtem Computerzulieferer offenlegt. Die Computerfabrik von Quanta in Shanghai, China, produziert für Sony, Apple, Dell und HP. Bei verdeckten Ermittlungen durch CLW wurden 15 verschiedene […]

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.