Sie sind hier: clean-IT > News > Ausfuhr von Elektroschrott in Länder des Südens soll gestoppt werden!

News

Ausfuhr von Elektroschrott in Länder des Südens soll gestoppt werden!

15. November 2011

Mit einem offenen Brief wandten sich die Umweltschutz- und Menschenrechtsorganisationen Centre for research on multinational corporations (SOMO), Danwatch, European Environmental Bureau (EEB), makeITfair project, Basel Action Network (BAN) und GoodElectronics Network vor kurzem an das europäische Umweltministerium, in dem sie fordern, die Ausfuhren von giftigem Elektroschrott aus der EU in Länder des Südens wie z.B. Ghana und Nigeria zu stoppen. Das europäische Umweltministerium wird dazu aufgerufen, die derzeitigen „Waste Electrical and Electronic Equipment“ (WEEE)- Richtlinien, die unter anderem einen umweltschonenden Umgang mit Elektroschrott regeln sollten, zu reformieren. Hintergrund ist die Tatsache, dass in der EU zunehmend mehr Elektroschrott produziert wird und dieser oftmals als Second Hand-Ware in den Süden verschifft wird. Nachforschungen der NGOs ergaben, dass 75% der als Second Hand-Ware deklarierten Geräte defekt ist und somit als Schrott in Ländern des Südens landet.

Für Mensch und Natur bringen diese Müllhalden schwerwiegende Folgen mit sich: Toxische Stoffe, die aus den defekten Geräten austreten, verseuchen Luft, Boden und Grundwasser und gefährden damit die Gesundheit der Menschen, die auf den Müllhalden arbeiten ebenso, wie das Leben der Menschen, die in der Umgebung dieser Müllberge leben.

Der offene Brief kann hier nachgelesen werden.

1 Kommentar zu „Ausfuhr von Elektroschrott in Länder des Südens soll gestoppt werden!“

  1. schneibert sagt:

    Man müsste die Elektrogroßhändler irgendwie dazu bewegen können auch wieder defekte Geräte zurückzunehmen. Wo das nächste Geschäft mit Geschirrspüler, Waschmaschinen, Computer, etc. steht weiß jeder, wo man aber die defekten Geräte wieder hinbringen soll weiß niemand.
    Wenn die Entsorgung in Wechselwirkung funktioniert und man vl auch noch ein Bonus für das nächste neue Gerät erhalten könnte, wäre die Situation eventuell besser..
    http://www.elektro-ade.at/elektrogeraete-sammeln/

    lg

Seite drucken Für Hilfe klicken

Drucken Sie diese Seite mit den Tasten Strg+P oder unter Datei/Drucken.

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.