Sie sind hier: clean-IT > News > Bericht: Werkstattgespräch

News

Bericht: Werkstattgespräch

19. Mai 2010

Am Dienstag, 18.05.2010 fand im Kulturhaus Dornbirn eine Podiumsdiskussion zum Thema Clean-IT statt. Nach einer kurzen Präsentation der Kampagne, wurden Ausschnitte des Filmes „Digitale Handarbeit“ gezeigt, welche die Probleme in der Computerindustrie noch veranschaulichten. Die Veranstaltung der Werkstattgespräche wurde von Jutta Berger moderiert.

Am Podium waren:

DI Dietmar Lenz (Vorarlberger Umweltverband, Leitung des ÖkoBeschaffungsService), informierte über die Möglichkeiten, soziale Kriterien in der öffentlichen Beschaffung zu berücksichtigen.

Gerald Engler (Firma LOACKER Recycling, u.a. für den Elektronikschrott zuständig) erklärte, was mit einem Altgerät passiert und wie jeder Konsument die Möglichkeit hat, sein Altgerät am „richtigen Ort“ zu entsorgen.

Andrea Streibl (Referentin für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit bei Südwind Vorarlberg), klärte über die Arbeitsbedingungen in der Computerindustrie auf.

Auch das Publikum brachte sich interessiert in die Diskussion ein.

Die Werkstattgespräche finden in Kooperation mit folgenden Institution statt: ÖGB, Südwind, Renner Institut, Attac, Katholische Kirche Vorarlberg – Ethik Center, Grüne Bildungswerkstatt, ARGE Weltläden. Ein kleiner Rückblick sowie eine Bildergallerie zur Veranstaltung findet sich auch in diesem Blog-Beitrag des Weblogs der Werkstatt-Gespräche.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Seite drucken Für Hilfe klicken

Drucken Sie diese Seite mit den Tasten Strg+P oder unter Datei/Drucken.

Schrift zu klein Für Hilfe klicken

Die Schrift vergrößern Sie durch Strg ++ oder unter Ansicht/Zoom (im IE7 unter Seite) im Browsermenü.

Südwind, gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit. 2015 Europäisches Jahr für Entwicklung

Diese Website wird mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union betreut. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansicht von Clean-IT wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Europäischen Gemeinschaft dar.